Hans Loth Nach dem Studium an der Folkwangschule Essen-Werden seit 1965 freischaffend tätig. Schwerpunkt der Arbeit Design und Fotografie. Seine Grafik- und Fotoarbeiten für große Konzerne wurden mehrfach ausgezeichnet. In den neunziger Jahren Produktion und Fotos für mehrere Bildbände. 1980 Einführung des ersten Computers. Der Gebrauch von Computern als Handwerkszeug für eigenständige Kunstformen war noch selten. Als Fotograf und Designer arbeitete er einige Jahre an der Schwelle von der chemischen zur elektronischen Verarbeitung. Der unkonventionelle Umgang mit der elektronischen Technik ermöglichte weit über triviale Alltagstauglichkeiten und Nutzwerte hinaus eine neue kreative  Qualität. Überlisten der Technik und Vereinfachung der Ergebnisse, Reduzierung der vielen Möglichkeiten führten letztlich zu den vorliegenden Ergebnissen. Die Bilder sind auch Reflexionen einer persönlichen bzw. geistigen Begegnung mit zeitgenössischen Malern und Bildhauern. next page